„Wenn Dein einziges Werkzeug im Kasten eine Sense ist, dann ist es natürlich, dass Du all Deine Probleme als Unkraut siehst und Deine Umgebung sprichwörtlich niedermähst. Schau genau hin da ist mehr vorhanden als Du im Augenblick sehen kannst.“

(Germanus)

Das Geheimnis für ein harmonisches gemeinsames Leben ist so einfach:

„Kommuniziere mit mir und berühre mich.“

Wir haben alle sprechen gelernt, aber verstehen wir deshalb auch die Kunst der Kommunikation? Gerade in schwierigen Situationen mit Interessenkonflikten gelingt es oft nicht, Sender und Empfänger aufeinander abzustimmen. Wenn wir dann aneinander vorbei reden entsteht mit der Zeit in unserer Partnerschaft das Gefühl,

  • nicht gehört zu werden,
  • nicht verstanden zu werden,
  • keine Beachtung zu bekommen und
  • nicht geliebt zu werden.

Resignation, Rückzug und Beschränkung der Kommunikation auf das Notwendigste sind häufige Folgen. Da ist es kein Wunder, dass laut Familienforschung Paare durchschnittlich weniger als 19 Minuten am Tag miteinander sprechen. So leben am Ende beide Partner unglücklich neben einander her anstatt immer neu ihre Liebe füreinander zu spüren.

Liebe ist unvergänglich!

Wenn Ihr auf Eurem gemeinsamen Weg scheinbar etwas verloren habt, helfen wir Euch, es wieder zu entdecken. Ihr werdet erfahren, dass Kommunikation Freude bereitet, Blockaden löst, Gemeinsamkeiten weckt, Lachen fördert und vor allem: Tief im Inneren berühren kann.