Women’s Gathering | Piegsda - Coaching | Seminare | Vorträge

Women’s Gathering

In einer Zeit von Selbstverwirklichungsstreben und erlebter Freiheit wie nie zuvor, nimmt die Zahl an chronischen und psychosomatischen Erkrankungen, Depressionen, Burnouts, Angst- und Suchterkrankungen zu, wie die neuesten Zahlen belegen.

Wie kann das sein?

Im Laufe einer sich so rasant verändernden Welt ist ein Anteil unseres Menschseins einfach auf der Strecke geblieben. Ich spreche von unserer inneren Welt, zu der ich Gefühle, menschliche Nähe, Authentizität, wertschätzende und respektvolle Begegnung, gelebte Werte, ethisches und moralisches Gewissen, Spiritualität und einiges mehr zähle. Es ist an der Zeit diesen ganz natürlichen Anteil von uns wieder zu aktivieren, denn davon hängt unser aller Lebensqualität ganz entscheidend ab.

Was erwartet Dich in dieser Gruppe?

Wir treffen uns einmal im Monat, um einen Raum zu schaffen, in dem Du Dich als Frau in Deiner ganzen Persönlichkeit entfalten, erforschen und entdecken kannst. Wir alle profitieren von diesen Erfahrungen. Können sie in unseren Alltag integrieren und unser Leben nach unseren Wünschen gestalten und verändern.

Unsere Treffen haben nicht nur professionellen Charakter und einen gewissen Ablauf, sondern sind auch offen für experimentelle und natürliche Entwicklung und geben Dir die Möglichkeit Dich in die Gruppe einzubringen, wenn Du möchtest (ist aber kein Muss!).

Jede Gemeinschaft baut auf Grundsätzen und Leitlinien auf, die eine Begegnung in gegenseitigem Respekt und Wertschätzung gewährleisten, so auch diese Gruppe:

Wir erlauben uns Spaß und Freude zu haben:)

Wir bleiben mit unserer Aufmerksamkeit und Energie bei uns und sind dennoch im Kontakt miteinander.

Wir bewerten, kritisieren, belehren, therapieren oder coachen einander nicht.

Werden doch mal ein paar Themen getriggert, atmen wir tief ein und aus und versuchen bei uns zu bleiben.

Wir gehen wertschätzend, respektvoll und achtsam miteinander um.

Wir achten die Grenzen der anderen und kommunizieren in einer neutralen Haltung aus der Ich-Perspektive (Ich fühle mich…Ich denke…Ich wünsche mir…)

Wir begegnen einander auf Augenhöhe.

Wir stärken und feiern uns gegenseitig.

Wenn wir Unterstützung der Gruppe oder einer einzelnen Frau wünschen, bitten wir darum.

Wir ermutigen einander bedingungslos unseren Herzenswünschen zu folgen (das hat mit einer gesunden Form der Selbstliebe und keiner ungesunden Form des Egoismus zu tun).

Wir erlauben uns von alten Mustern und Konditionierungen zu lösen.

Sollten wir dennoch einmal in alte Kommunikations – und Verhaltensmuster fallen, weisen wir einender liebvoll darauf hin.

Wir kommunizieren authentisch aus dem Herzen und beziehen unseren Verstand sowie unsere Intuition mit ein.

Wir spornen uns an, unsere Begabungen und Talente zu entfalten und sie in die Tat umzusetzen.

Wir teilen unser weltliches und innerstes Wissen miteinander (das Menschheitswissen, das in jedem Menschen innewohnt).

 

Nächstes Treffen: 24.03.2019

Uhrzeit: 15:30 – ca. 17:30 Uhr

Ort: Bellemer-Heiner-Str.6, 76756 Bellheim

Kosten: 10 €

Leibliches Wohl: Wasser und Tee sowie Knabbereien sind vorhanden

Bequeme Kleidung ist von Vorteil

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Bitte melde Dich telefonisch oder per E-Mail an.

 

Diese Treffen sind für Dich geeignet, wenn Du

–  Dein wahres Selbst endlich leben und entfalten möchtest.

–  genug gelernt, gelesen und an Dir selbst gearbeitet hast, und Deinem inneren Wissen,

    Deiner Weisheit endlich voll und ganz vertrauen möchtest.

–  es schätzt in einer Runde von gleichgesinnten Frauen zu sein, die so sind wie Du,

    empathisch, sensibel, warmherzig, liebevoll, weise, witzig, klug, kraftvoll, originell, visionär,

    werteorientiert und spirituell geerdet.

–  lieber in einer Gemeinschaft diesen Weg gehst statt als Einzelkämpferin.

–  daran interessiert bist Deinen Beitrag zu einer Welt zu leisten, in der wir alle wirklich

    leben möchten.

Dann fühle Dich herzlich willkommen:)

Diese Treffen sind nicht für Dich geeignet, wenn Du

– kein Interesse an einem der oben aufgeführten Punkte hast.

!Wichtige Hinweise!
Diese Gruppe ist kein Ersatz für die Inanspruchnahme einer ärztlich oder psychotherapeutisch tätigen Person. Ferner ist jede Teilnehmerin in vollen Umfang während und auch nach den Treffen für ihre körperliche, seelische und geistige Gesundheit selbst verantwortlich. Jede Teilnehmerin erkennt an, dass sie für die ggf. in Gang gekommenen psychischen und körperlichen Prozesse eigenverantwortlich und zum Wohle ihrer Gesundheit handelt.

Back to Top